Wie erkennt man einen Mac Keylogger?

Wie erkennt man einen Mac Keylogger?
Ein Keylogger für Mac OS X ist eine Software, die alles aufzeichnet, was Sie eingeben. Es kann verwendet werden, um Passwörter zu stehlen, Websites aufzuzeichnen, Screenshots zu machen, Kreditkartennummern, PIN-Nummern, Bankkonten und persönliche Informationen zu stehlen. Obwohl Macs seltener mit Keyloggern infiziert sind als PCs, sind sie nicht immun gegen das Keylogger-Mac-Problem. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Keylogger auf einem Mac zu erkennen, von der Überprüfung der auf dem Computer ausgeführten Prozesse bis hin zur Verwendung eines Mac OS-Spionserkennungsprogramms. Schritt 1 Öffnen Sie den Aktivitätsmonitor, um nach einem unbekannten Prozess zu suchen. Mit diesem System-Tool können Sie die Programme (Prozesse) anzeigen, die derzeit auf Ihrem Computer ausgeführt werden. Schritt 2 Überprüfen und untersuchen Sie unbekannte Prozesse, die in Ihrem "Aktivitätsmonitor" ausgeführt werden. Kritische Systemprozesse haben jedoch manchmal nicht erkennbare Namen, und Keylogger haben möglicherweise einen Namen, der legitim klingt. Schritt 3 Laden Sie einen Mac Keylogger-Detektor oder eine andere Software-Firewall herunter und installieren Sie ihn. Diese Art von Mac-Software warnt Sie, wenn ein anderes Programm versucht, eine Verbindung zum Internet herzustellen. Er erkennt einen Keylogger für Mac, bevor er Informationen über das Internet sendet, und ermöglicht Ihnen, diese zu sperren.

Category: Benutzerhandbuch

Related Spy Software
24/7 Email Support On-line Live Chat Why choose Amac Keylogger? Monday - Friday - 9AM to 6PM EST