Mac Keylogger ist kein Virus

Mac Keylogger ist kein Virus

Möglicherweise haben Sie die Erfahrung, dass sich Ihre Konten wie Yahoo oder E-Mail an anderen unbekannten Orten anmelden oder Ihre E-Mails gelesen werden, selbst wenn Sie diese E-Mails noch nie geöffnet haben. Sie können vermuten, dass dies ein Keylogger ist, der die Störung verursacht.

Es scheint, dass Keylogger viele schlechte Raps erhalten haben, da manche Leute sie fälschlicherweise als Virus ansehen, der private Informationen stiehlt. Mac Keylogger ist jedoch weder Spyware noch Virus. Viren oder andere Spyware werden normalerweise als Trojaner installiert und dann zum Stehlen der persönlichen Informationen der Benutzer wie Online-Konten, Bankkontoinformationen usw. verwendet. Ein besonderes Merkmal von Viren ist, dass es automatisch und heimlich auf Ihrem Computer installiert wird, indem Sie bösartige Links oder Bündelungen mit einer anderen Software anschliessen und dann Ihren Computer ohne Ihre Benachrichtigung infizieren. Normalerweise handelt es sich dabei um bösartige Programme, die von diesen bösen Jungs verwendet werden, um schlechte Dinge zu tun. Wenn jedoch ein Mac-Keylogger in Ihrem Computer installiert werden soll, muss er oder sie physischen Kontakt mit Ihrem Computer haben. Andernfalls kann der Keylogger nicht installiert werden. Im Allgemeinen können andere Personen ohne Ihre Erlaubnis keinen Keylogger in Ihrem Mac installieren, es sei denn, sie haben anderen Zugriff auf Ihren Computer. Wenn Sie einen Keylogger auf Ihrem Mac verwenden, werden alle Aktivitäten auf Ihrem Computer von Ihnen gesteuert, einschließlich wann und wie Ihr Computer verwendet wird.

Alles in allem ist Mac Keylogger kein Virus, der private Informationen stiehlt, sondern eine Hilfsprogrammsoftware, die Ihren Computer ausspioniert.

Category: Benutzerhandbuch

Related Spy Software
24/7 Email Support On-line Live Chat Why choose Amac Keylogger? Monday - Friday - 9AM to 6PM EST